Glege Technische Bildung      ...mal eben verstehen  :-)
Home EFKffT EuP DGUV-Prüfung SPS AGB Impressum Datenschutz
    Seminarangebot      
     
   
Kurse zur Qualifizierung von Mitarbeitern zur Ausführung elektrotechnischer Aufgaben:
  • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)
  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)
  • Befähigte Person zur Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel (DGUV-Prüfung)
  • Automatisierungstechniker Service gemäß ZVEI
Seminar
   
           

    Lehrformen und Lehrmittel      
     
   
Mit einer Teilnehmerzahl von max. 12 Personen bieten wir Theorie und Praxis bundesweit als offenes Seminar oder gerne auch in Ihrem Unternehmen an.
Die Betriebssicherheitsverordnung fordert durch die Gefährdungsbeurteilung eine Qualifikation des Mitarbeiters, der in Ausübung seiner Tätigkeiten elektrotechnische Handlungen auch ohne Fachausbildung durchführen muss.
Dem steigenden Bedarf an Fachpersonal in der Automatisierungstechnik begegnen wir mit einem neuen Kursangebot. In Kürze wird ein Qualifizierungsseminar zum Automatisierungstechniker Service angeboten. Dieser praxisbezogene Kurs richtet sich an Servicekräfte und Wartungspersonal für SPS-Systeme. Die Ausbildungsinhalte orientieren sich an der Leitlinie des Zentralverbandes der Elektroindustrie (ZVEI).
Seminar
   
           

    Zielgruppen und Lernziele      
     
   
1. Personen ohne elektrotechnischer Ausbildung
  • Sie möchten im Betrieb einfache elektrotechnische Arbeiten ausführen oder sich in der Nähe spannungsführender Teile aufhalten? Der EuP-Kurs weist Sie in die Gefahren des elektrischen Stromes ein und vermittelt Verhaltensweisen zur Unfallverhütung.
  • Sie möchten Messwerte für die Prüfung nach DGUV aufnehmen und diese dann an eine Elektrofachfkraft weiterreichen. Der EuP-Kurs weist Sie in die Gefahren des elektrische Stromes und beim Umgang mit Messgeräten ein und vermittelt Verhaltensweisen zur Unfallverhütung.
  • Sie möchten als Servicekraft beim Kunden im Zusammenhang Ihrer Aufgabe auch elektrotechnische Arbeiten durchführen? Der EFKffT-Kurs vermittelt breitgefächerte Kenntnisse zur Unfallverhütung und Grundlagen der Elektrotechnik im Handwerk und der Industrie.
  • Sie möchten als Servicekraft beim Kunden Übergabeprotokolle erstellen und dazu das Gerät oder die Anlage nach DGUV prüfen. Die Kombination aus EFKffT- und zusätzlichem DGUV-Kurs berechtigt zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten und vermittelt Kenntnisse zum rechtssicheren Prüfverfahren und führt in die Technik mit Geräte- und Anlagenprüfgeräten ein.
2. Personen mit elektrotechnischer Ausbildung
  • Sie möchten Prüfungen nach DGUV durchführen und benötigen über Ihre Qualifikation hinaus Kenntnisse zum rechtssicheren Prüfablauf und zur Arbeitsweise von Geräte- und Anlagenprüfgeräten. Der DGUV-Kurs behandelt diese Themen.
  • Sie benötigen Kenntnisse zu speicherprogrammierbaren Steuerungen zu Wartungs- und Instandsetzungarbeiten. Der SPS-Kurs ist auf diesen Aufgabenbereich zugeschnitten.
Seminar